Ladberger Weihnachtsdorf

Ladberger Weihnachtsdorf

Bald ist es wieder soweit. Traditionell am 2. Adventswochenende, 03. und 04.12.2022, jeweils ab 14:00 Uhr öffnet das „Ladberger Weihnachtsdorf“ seine Pforten.

Nachdem das Ladberger Weihnachtsdorf in 2020 und 2021 leider abgesagt werden musste, ist die Freude in diesem Jahr bei den Veranstaltern, Kunsthandwerkern, Vereinen und Verbänden besonders groß. Sonst in der „Guten Stube“ von Ladbergen zu finden, lädt das „Ladberger Weihnachtsdorf“ in diesem Jahr alle Besucher in den Friedenspark ein.

Der Duft von Plätzchen, frischen Waffeln, Glühwein und Feuerzangenbowle zieht dann durch den Friedenspark. Weihnachtsdeko, Gebasteltes, selbstgestrickte Socken und Mützen, Schmuck, Holzarbeiten, Vogelhäuser, Feuerschalen und vieles mehr erwarten die Besucher. Neben leckerer Grillwurst, Reibekuchen oder Bratkartoffeln wird der beliebte „Eiserkuchen“ frisch im offenen Feuer gebacken. Dazu ein Drosselcocktail, heißes Pfläumchen oder Kakao.

Im Drosselcafé im Rathausfoyer kann man sich bei einer Tasse Kaffee und leckerem Kuchen aufwärmen und klönen.

Auf alle Kinder wartet ein besonderes Programm. Kinderschminken, Stockbrotbacken mit den Pfadfindern oder Hobby-Horsing, Steckenpferd-Reiten. Für beide Tage hat auch der Weihnachtsmann seinen Besuch angekündigt. Er hat dann sicherlich auch kleine süße Überraschungen für die Kinder dabei.

Am Samstag wird der Bürgermeister im Weihnachtsdorf der Steuerungsgruppe Fairtrade die Urkunde zur Titelerneuerung überreichen. Ein Zeichen dafür, dass der Fairtrade-Gedanke in Ladbergen gelebt wird.

Um 18.00 Uhr wird am Samstag in die ev. Kirche zum Highlight-Gottesdienst eingeladen.

Der Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde stimmt am Sonntag um 17.00 Uhr mit Weihnachtsliedern alle Besucher auf einen gemütlichen Besuch des Weihnachtsdorfes ein.

Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum ist, kann sich, wie bereits in den Vorjahren, über eine Auswahl heimischer Bäume des Gutes Erpenbeck freuen. Der Verkauf erfolgt durch die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen. In weihnachtlicher Atmosphäre kann der Weihnachtsbaum mit der ganzen Familie ausgesucht werden.

Die Ladberger Schützenvereine Hölter und Overbeck, die Marketing-Initiative Ladbergen „nu män tou!“ sowie die Gemeinde Ladbergen als Veranstalter freuen sich auf ein stimmungsvolles Wochenende und Ihren Besuch.

Das Programm des Ladberger Weihnachtsdorfes finden Sie hier.